Wir haben ein modulares Ausstellungsdisplay entwickelt, das in einen Autoanhänger passt und überall hin transportiert und aufgebaut werden kann, die „Dropperbox“. Mit den Elementen der Box können kleine Räume erschaffen und so eine Ausstellungssituation nachempfunden werden bzw. kann sie sich an jede vorgefundene Raumsituation anpassen. Die Box besteht aus vier klappbaren Wänden, einer Projektionsfläche, fünf Schränken/Sockeln, zwölf Hockern/Sockeln und einem Tisch/Vitrine. Alle Teile sind multifunktional, also variabel verwendbar und können durch verschiedene Medien bespielt werden. Diese Module bilden das Display für die Ausstellung. Realisation der Module: Rozbeh Asmani.